Abzeichen für die Feuerwehrkameraden

Ruderting, den 17.07.2017

Abzeichen für die Feuerwehrkameraden PNP-Bericht vom 15.07.2017

 

„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“, so lautete das Einsatzstichwort für das Leistungsabzeichen der technischen Hilfeleistung, dem sich zwei Gruppen der Feuerwehr Ruderting gestellt haben. Ohne Fehlerpunkte meisterten die Kameraden den Aufbau in der Sollzeit und überzeugten auch bei der Gerätekunde. Kreisbrandinspektor Alois Fischl (l.) und Kreisbrandmeister Johann Söldner (2. v.r.) lobten die Kameraden für ihre ausgezeichneten Kenntnisse und die gute Vorbereitung. Kommandant Horst Angerer hieß als weitere Schiedsrichter Franz Eder (r.) und Robert Biereder (4. v.r.) willkommen. Florian Kufner legte das Leistungsabzeichen der Stufe 1 (Bronze) ab. Die Stufe 2 (Silber) absolvierten Fabian Kobler, Tom Grösser und Franziska Koller. Das goldene Leistungsabzeichen der Stufe 3 erwarben Manuel Raab und Philipp Schwarz. Die Prüfung der Stufe 4 (gold-blau) haben Martin Hoisl, Josef Koller, Simon Poschinger und Michael Hoffmann mit Erfolg abgelegt. Kommandant Horst Angerer und Vorsitzender Christoph Poschinger freuten sich über das Abzeichen der Stufe 5 (gold-grün). rab/Foto: Stelzer